play button

Steiermark Standortfilm

home_yoga_slider_arrow_bottom.png

Die Story

Der neue Steiermark Standortfilm portraitiert auf emotionelle Weise die Innovationskraft der steirischen Wirtschaft gepaart mit der einzigartigen Naturkulisse und der Ausstrahlungskraft der Menschen, die hier leben. Tradition und Innovation, Kunst und Kultur, Sport und Natur stehen sich gegenüber und bilden doch eine Einheit. In der Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur wird die Steiermark zu einem Gesamterlebnis.

Die Kernbotschaft des Filmes zieht darauf ab, die Attraktivität der Steiermark bei Investoren und zukünftigen Arbeitskräften im nationalen und internationalen Kontext zu erhöhen. Die landschaftliche Vielfalt und das steirische Lebensgefühl sollen den Wunsch wecken, selbst Teil dieses Landes und der Menschen zu werden.

Der Film ist eine Produktion von ScienceVision für SFG, Wirtschaftskammer Steiermark, Land Steiermark, Voest Alpine und Industriellenvereinigung.

2019

4K & 2.0

Cinemascope

1x 3min

Englisch

Produktionsteam

Buch, Regie und Kamera Michael Schlamberger

● Schnitt, Grafikdesign und Farbkorrektur Omer Sacic ● Musik Ernst Gottschmann ● Interpreten Christian Eidlhuber (Geigen), Ernst Gottschmann (Gitarren, Harmonika, Bass, Keys) ● Tonschnitt & Mischung Martin Rohrmoser ● Produktionsleitung Anita Pfeffinger ● Produzentin Rita Schlamberger

Darsteller
Neranchara Adam, Amelie Cooke, Heimat- und Trachtenverein „D’Grazerfelder z’Kalsdorf“, Bettina Dreissger, Mia Ehrenhöfer, Erin Foxhall, Christine Franz, Mathias Graschy, Teufelsknechte Gratkorn, Bettina Grieshofer, Rene Guhl, Helmut Kalander & Bärli, Tamara Kögl, Martin Kolar, Tom Lohner, Kyrillos Mikhail, Janet Oriakh, Alma Sacic, Yasmine Heyer & Uwe Sattelkov (Grazer Akrosphäre), Andreas Zangl, Huiwen Zhang
Compagnia Finzi Pasca, Zygos Brass Band

Auszeichnungen

Presseinformation

 

Weitere Produktionen